切换语言? 请点击菜单中的球标。
Sprachwechsel gewünscht? Klicken Sie bitte auf den Globus in der Menüleiste.

Die HUADE Chinesische Schule Dortmund e.V. wurde im Jahr 2007 als ein gemeinnütziger Verein gegründet.

Wir vermitteln chinesische Kultur und ermöglichen das Erlernen der chinesischen Sprache. Wir bieten chinesischen Sprachunterricht für jede Altersgruppe. Über dies hinaus vermitteln wir auch Interkulturelleswissen, veranstalten chinesische Kalligraphie- und Tanzkurse.

Verein


kurse01

Vorwort

Wir bieten chinesischen Sprachunterricht für jede Altersgruppe. Über dies hinaus vermitteln wir auch Interkulturelleswissen, veranstalten chinesischen Kalligraphie- und Tanzkurse.


kurse02

Kurs für Vorschüler

Wir spielen, singen Kinderlieder, malen, erzählen Geschichten und erwecken das Interesse an der chinesischen Sprache. Kindern ab 3 Jahren in Begleitung ihrer Eltern wird in spielerischer Weise ein erster Kontakt zur chinesischen Sprache und Kultur vermittelt.
Als Lehrbuch dient "Chinesisches Paradies".


kurse03

Kurs für Schüler und Anfänger

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse der chinesischen Sprache, wobei besonderer Wert auf das Hörverständnis und das Sprechen gelegt wird. Neben ersten chinesischen Schriftzeichen ist auch die Umschrift Pinyin Gegenstand des Unterrichts.


kurse04

Kurs für Schüler mit Grundkenntnissen

Hören und Sprechen von Wörtern und Sätzen steht im Mittelpunkt. Wir üben das Sprechen des umgangssprachlichen Chinesisch.
Ein weiterer Schwerpunkt ist das Erlernen der chinesischen Zeichen. Hier widmen wir uns dem Schreiben der chinesischen Schriftzeichen, lernen die Radikale und die richtigen Reihenfolge der Striche kennen. Auch die Umschrift Pinyin ist ein Teil dieses Kurses.
Als Lehrbuch dient in diesem Kurs Buch "Zhong Wen".


kurse05

Aufbaukurs

Sind bereits hinreichende Vorkenntnisse der chinesischen Sprache vorhanden, können in diesem Kurs das Sprechen, Lesen und Schreiben chinesischer Schriftzeichen vertieft werden. Der Wortschatz wird erweitert, so dass kleine Aufsätze geschrieben werden können.
Wir benutzen das Buch "Zhong Wen".


kurse06

Erwachsenenkurs

Es wird ein Überblick über die wichtigsten Elemente der chinesischen Sprache gegeben. Auf individuelle Wünsche der Teilnehmer kann eingegangen werden.
Wir benutzen das Buch "Great Wall Chinese".





kurse07

Kurs für HSK Vorbereitende

Mit dem HSK Vorbereitungskurs bereiten wir Sie auf die entsprechende Prüfung vor.


kurse08

Chinesischer Tanz

Ein Tanzkurs für Erwachsene in dem traditionelle chinesische Tänze gelehrt werden.




Kurszeiten

Unsere Kurszeiten richten sich nach den Schulhalbjahren in Nordrhein-Westfalen. Ausgenommen sind Feiertage und Schulferien.
  • Samstags, 11:00 -13:00 Uhr
  • Samstags, 13:00 -15:00 Uhr

Voraussichtliche Kurstage im aktuellen Schulhalbjahr

  • 11., 18., 25. Februar 2017
  • 04., 11., 18., 25. März 2017
  • 08., 29. April 2017
  • 06., 13., 20., 27. Mai 2017
  • 03., 10., 17. Juni 2017
  • 01., 08., 15. Juli 2017

Kursfrei

  • 01. April 2017 (Tag der offenen Tür der Fachhochschule)
  • 15. und 22. April 2017 (Osterferien)
  • 24. Juni 2017 (Sommerfest der Fachhochschule)

Veranstaltungsort

  • Fachhochschule Dortmund, Sonnenstraße 96, 44139 Dortmund
Kurstage

Schulferien in Nordrhein-Westfalen

  • Schuljahr 2016/17
  • Sommer Mo. 11.07.2016 Di. 23.08.2016
    Herbst Mo. 10.10.2016 Fr. 21.10.2016
    Weihnachten Fr. 23.12.2016 Fr. 06.01.2017
    Ostern Mo. 10.04.2017 Sa. 22.04.2017
    Pfingsten Di. 06.06.2017
  • Schuljahr 2017/18
  • Sommer Mo. 17.07.2017 Di. 29.08.2017
    Herbst Mo. 23.10.2017 Sa. 04.11.2017
    Weihnachten Mi. 27.12.2017 Sa. 06.01.2018
    Ostern Mo. 26.03.2018 Sa. 07.04.2018
    Pfingsten Di. 22.05.2018 Fr. 25.05.2018


Mitglieder

Als Mitglied können Sie sich aktiv in die Vereinsarbeit einbringen.

  • Kursentgelte


    Kursentgelte werden je Semester erhoben.
    Ebenfalls angemeldete Geschwisterkinder erhalten einen Nachlass.
  • 110 € für Erwachsene
  • 110 € für das erste Kind
  • 100 € für das zweite Geschwisterkind
  • 90 € für jedes weitere Geschwisterkind
  • Mitgliedsbeitrag


    Mitgliedsbeiträge werden pro Kalenderjahr erhoben.
  • 36 €

Nichtmitglieder

 

  • Kursentgelte


    Kursentgelte werden je Semester erhoben.
    Ebenfalls angemeldete Geschwisterkinder erhalten einen Nachlass.
  • 130 € für Erwachsene
  • 130 € für das erste Kind
  • 120 € für das zweite Geschwisterkind
  • 110 € für jedes weitere Geschwisterkind

Interessiert an einem Kurs?

Kontaktieren Sie uns!

Text folgt in Kürze.

Menschen


Text folgt in Kürze.

rooster
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 28. Januar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Feuer-Hahns.
Wir feierten das Frühlingsfest und das zehnjährige Bestehen unserer Schule, auf Einladung der Stadt Dortmund, am 18. Februar im Bürgersaal des Rathauses.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2017)

Programmheft zum Frühlingsfest 2017

monkey
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 8. Februar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Feuer-Affen.
Wir feierten am 20. Februar in der Aula des Goethe-Gymnasiums in Dortmund-Hörde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2016)

goat
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 19. Februar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Holz-Schafes.
Wir feierten am 21. Februar in der Aula des Goethe-Gymnasiums in Dortmund-Hörde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2015)

horse
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 31. Januar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Holz-Pferdes.
Wir feierten am 8. Februar in der Aula des Goethe-Gymnasiums in Dortmund-Hörde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2014)

snake
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 10. Februar. Mit diesem Tag begann das Jahr der Wasser-Schlange.

Das Frühlingsfest der HUADE-Chinesischen-Schule

Applaus brandete auf. Geschafft! Stolz und erleichtert gingen die Schülerinnen und Schüler von der Bühne. Soeben hatten sie eine Kung-Fu-Einlage in der Aula des Goethegymnasiums präsentiert. Am Samstag, den 16.2., feierte hier die Dortmunder HUADE-Chinesische-Schule das chinesische Frühlingsfest. Mit dieser Feier begrüßten sie zusammen das chinesische Jahr der Schlange, das am 10.2. begann. Mehr als 200 Personen waren anwesend, unter anderem auch zwei Vertreter des Generalskonsulats der Volksrepublik China in Frankfurt am Main, die eigens für die Veranstaltung angereist waren.

Für diesen Anlass hatten die SchülerInnen zuvor Theaterstücke einstudiert und Lieder und Gedichte auswendig gelernt. Auf Chinesisch, versteht sich. Am Samstag konnten sie dann ihr Können unter Beweis stellen.

Die jüngeren Schüler rezitierten Lyrik aus der Tang-Dynastie, die Älteren punkteten mit lustigen Sketchen.

Eine Klasse stellte den Unterricht an der HUADE-Schule auf der Bühne szenisch in einer verzerrten Form dar: Eine strenge Lehrerin unterrichtete Schüler, die den Lernstoff nicht verstanden. Die Zuschauer lachten. Zum Glück sieht die Realität an dieser Schule anders aus, dachten sie.

Sie alle hatten Spaß und das war die Hauptsache. Somit war es auch nicht schlimm, wenn die Schüler die eine oder andere Silbe falsch betonten.

Viele Schüler aus verschiedenen Klassen hatten während der Feier auffällige rote und gelbe Kostüme an und ernteten somit neugierige Blicke. Am Ende der Veranstaltung wurde das Geheimnis ihrer Kleidung gelüftet. Es handelte sich um Kung-Fu-Kostüme, in denen die HUADE-Schüler eine Kostprobe der chinesischen Kampfsportart gaben. Die Eltern, Verwandten und Freunde der jungen Künstler fieberten begeistert mit. Der Applaus am Ende war ohrenbetäubend.

Dafür hat sich die Mühe der Schülerinnen und Schüler doch gelohnt.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2013)

happy-cartoon-sun
Am 7. Juli 2012 feierten wir ein Sommerfest im Fredenbaumpark.

Zu Google Fotos (Sommerfest 2012)

jesterhat

Karneval in chinesischen Augen

Wenn man einmal den Karneval in Deutschland erlebt hat, ist man erstaunt, wie fröhlich und humorvoll die Deutschen sind! Ihre Passion für Spaß ist absolut Weltklasse! Die Stereotype „Deutschen haben kein Humor“ ist überhaupt nicht wahr! Unsere Lehrerinnen Xiuju Fan-Lippe und Shuguang Qin-Beckers sowie unsere Schülerinnen Jing Wu und Nina Beckers haben dies bei eigenen Erlebnissen festgestellt.
Am Rosenmontag hat der WDR organisiert, dass die Obengenannten Karneval hautnah miterleben konnten. Ehrenpräsident Herr Günter Kahl von den Roten Funken, ein Urgestein des Dortmunder Karnevals, hat während der vergangenen 48 Jahre so einige Nationalitäten auf seinem Festwagen mitgenommen. Dieses Jahr waren chinesische Gäste zum ersten Mal eingeladen.
Die vier Chinesinnen wurden durch Herrn Kahl kurz über Karneval eingewiesen. Dann stiegen sie in den mit bunten Süßigkeiten gefüllten Karnevalswagen von den Roten Funken. Die Aufgaben droben haben die Chinesinnen schnell begriffen: Schunkeln und natürlich ganz viel Kamelle schmeißen. Das machte ihnen riesig Spaß!
Es ist eindeutig, dass dieses Karnevalserlebnis ein großes Interesse bei den Chinesinnen geweckt hat. Wer weiß, ob nicht Rosenmontag 2013 eine chinesische Gruppe dabei sein wird?
Xiuju Fan-Lippe

Zu Google Fotos (Karneval 2012)



Nachtrag in 2016
Mit großem Bedauern haben wir vom Tode von Herrn Günter Kahl erfahren. Wir erinnern uns noch heute sehr gerne an das Erlebnis, das wir den Rosenmontagsumzug an seiner Seite, auf dem Festwagen der Roten Funken, hautnah miterleben durften.
Seiner Familie sprechen wir unser tiefstes Mitgefühl aus.
Xiuju Fan-Lippe
dragon
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 23. Januar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Wasser-Drachen.
Wir feierten am 4. Februar in der Aula des Goethe-Gymnasiums in Dortmund-Hörde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2012)

tiger
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 14. Februar. Mit diesem Tag begann das Jahr des Metall-Tigers.
Wir feierten am 13. Februar in der Jugendfreizeitstätte Rahm in Dortmund-Huckarde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2010)

rat
Der chinesische Neujahrstag, welcher auch der Beginn des 15 Tage dauernden Frühlingsfestes ist, fiel in diesem Jahr auf den 7. Februar. Mit diesem Tag begann das Jahr der Erd-Ratte.
Wir feierten am 9. Februar in der Jugendfreizeitstätte Rahm in Dortmund-Huckarde.

Zu Google Fotos (Frühlingsfest 2008)



Kontakt­daten

HUADE Chinesische Schule Dortmund e. V.
Frau Ruifang Zhao
Frau Xiuju Fan-Lippe

+49 1520 9899255

info[at]huade-dortmund.de

Veranstalt­ungs­ort

Fachhochschule Dortmund
Campus Sonnenstraße
Sonnenstraße 96, 44139 Dortmund

Bankver­bindung

HUADE Chinesische Schule Dortmund e. V.
Bank: Sparkasse Dortmund
IBAN: DE82 4405 0199 0231 0204 46
BIC : DORTDE33XXX

Größere Karte anzeigen


Rechtliches / 合法性

Formulare / 表格

Lehrmaterialien / 教材